Information & Aufklärung

Die Interessengemeinschaft für Arbeitnehmer und Angestellte e.V. - kurz IfA - ist eine neutrale und unabhängige, verbraucherschutzorientierte Interessengemeinschaft für Arbeitnehmer und Angestellte.

Ins Leben gerufen wurde die IfA u.a. von einem Rechtsanwalt, einem Steuerberater, einer ehem. Richterin und Staatsanwältin. Diese haben festgestellt, dass der Gesetzgeber in den vergangenen Jahren Gesetze erlassen hat, die ausschließlich zum Nachteil des Verbrauches sind und diese für ihn wichtigen Informationen bei Ihnen nur selten ankommen.
Die IfA hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen eine unabhängige und verbraucherschutzorientierte Aufklärung rund um neue Gesetze und Bestimmungen zu ermöglichen und ggfs. aufzuzeigen welche Auswirkungen diese haben. Unser Angebot richtet sich an alle Arbeitnehmer und Angestellte.
Die "gesetzliche Rentenversicherung" stellt für die meisten Menschen noch immer die Basis der Altersvorsorge dar. Anspruchsberechtigte erhalten jährlich ihre Renteninformation von der deutschen Rentenversicherung. Die Darstellung der Informationen ist aus Sicht vieler Verbraucher irreführend und führt oftmals zu Erwartungen, die nicht immer der Realität entsprechen.
Eine Befragung der IfA von mehreren Hundert Teilnehmern unserer Aufklärungskampagne hat ergeben, dass 86 % die dargestellten Zahlen als die zu erwartende Nettorente angesehen und Ihnen die fortlaufende Absenkung des Rentenniveaus bis 2030 nicht bewusst war.
Die Aufklärung der IfA zielt im ersten Schritt darauf ab, Verbrauchern vor dem Hintergrund realer Abzüge und der Absenkung des Rentenniveaus (Rentenreform 2001) ein realistisches Bild der Rentenbezüge zu geben.
Die Befragung hat ebenfalls ergeben, dass den meistens Verbrauchern bewusst ist, dass die gesetzliche Rente nicht ausreichend sein wird und es daher notwendig ist privat vorzusorgen.
Im Zuge der privaten Vorsorge hat der Gesetzesgeber neben der betrieblichen Altersvorsorge weitere Modelle und Anreizsysteme geschaffen. Insbesondere das Riester- und das Rürup-Modell mit staatlicher Förderung wurden von knapp 16 Millionen Verbrauchern als Altersvorsorge abgeschlossen. Die Rentabilität und der Werterhalt für den Verbraucher sind in der Politik und Gesellschaft höchst umstritten.
Von entscheidender Bedeutung bei der betrieblichen und privaten Altersvorsorge ist nicht der ursprüngliche Vertrag, sondern sind die Gesetze und Bestimmungen, die in den letzten Jahren (teilweise rückwirkend für alle abgeschlossenen Verträge) erlassen wurden und von denen der Verbraucher zumeist keine Kenntnis erhält.
Unsere Aufklärung hat das Ziel Ihnen die Gesetze, Bestimmungen sowie Auswirkungen zu erläutern, von denen Sie betroffen sind!
Weitere Themengebiete unserer Aufklärung sind gesetzliche Auswirkungen bei Geschäftsunfähigkeit. Die betrifft die gesetzliche Betreuung für finanzielle und gesundheitliche Angelegenheiten sowie die entsprechenden Vollmachten.
In der oben genannten Umfrage hat die Auswertung aller Teilnehmer der Befragung ergeben:
  • 94% der Verbraucher waren die Gesetze vor dem Informationsgespräch nicht bekannt
  • 100% der Verbraucher haben die Gesetze verständlich erklärt bekommen
  • 100% der Verbraucher haben die Informationen als hilfreich empfunden
  • 100% der Verbraucher konnten ihre persönliche Situation besprechen
  • 97% der Verbraucher halten unsere Aufklärungsarbeit für empfehlenswert
Weitere individuelle Rückmeldungen unserer Befragung erhalten Sie in den Verbrauchermeinungen.

In dieser Rubrik finden Sie hier unterhalb in unseren Videobeiträgen und Presseartikeln eine Vielzahl von Darstellungen über die Auswirkungen der Gesetze. Unser Angebot richtet sich an den einzelnen Verbraucher.

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin mit uns und wir erläutern Ihnen die wichtigsten Informationen zu Gesetzesänderungen und gehen dabei auf Ihre ganz persönliche Situation ein. Sie werden nach unserem verständlichen und nachvollziehbaren Gespräch nicht nur über mehr Wissen verfügen, sondern auch alles Relevante zu eventuellen Risiken erfahren.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen uns unter 0821 - 90786331 an.


Grenzen Sie die Artikelthemen ein:

Diese Kategorie ist unbekannt. Bitte überprüfen Sie den Link!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Webseite ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.